Ganz großes Kino. Für unser Lieblings-Carsharing-Unternehmen Stadtmobil Karlsruhe hatten wir das Vergnügen neben einem Image- und Jubiläumsfilm auch einen Kinowerbespot zu produzieren.

Kinowerbung stellt die perfekte Ergänzung zu traditioneller Werbung dar. Sie bietet viele Vorteile, sowohl was die Transparenz von Kosten und Reichweite anbelangt als auch die emotionlisierende Wirkung, die Sie entfaltet im Vergleich zu anderen Medien. So ist (ohne Produktionskosten) die Ausstrahlung eines Kinowerbespots über mehre Wochen bis Monate in der Regel günstiger als eine einmalig erscheinende Werbeanzeige in der Print-Ausgabe einer Tageszeitung. Und das mit der Garantie, von jedem Zuschauer auch wirklich gesehen zu werden.
Die Anordnung entsprechend des Kino-Dispositiv (abgedunkelter Raum, großformatige Soundanlage und Leinwand) eröffnet zu dem ganz besondere emotionale Erfahrungsräume, mit denen die geballte Kraft des Bewegtbildes sich ideal entfalten kann.
Das Medium Kino ist also nicht nur Spielfeld der großen Global Player, sondern bietet nach wie vor eine perfekte Ergänzung im Mediamix von kleinen und mittelständigen Unternehmen mit starker Endkundenorientierung.

Zu sehen ist der Stadtmobil Kinowerbespot noch bis zum 18.5. in der Schauburg Karlsruhe.